Jennifer Aniston - Grafisches Nude

zarte Rosé- und Cremetöne mit pudrigem Beige

zarte Rosé- und Cremetöne mit pudrigem Beige

Wenn sich zarte Rosé- und Cremetöne mit pudrigem Beige zu einem grafischen Muster zusammenfügen, entsteht ein eleganter Blickfang. Gerade die Verbindung der dezenten Farbabstufungen lässt diesen Look so glamourös und geschmackvoll wirken. Für den letzten Schliff bei der Kombination von unterschiedlichen Nude-Tönen sorgen Glitter und Glamour in jeglicher Form. Schauspielerin Jennifer Aniston steht dieser Style ausgezeichnet. Das zeigte sie eindrucksvoll in ihrem schmeichelhaften Outfit auf dem roten Teppich.

Auch auf den Fingernägeln ist die grafische Verbindung unterschiedlicher Nude-Töne ein echter Eyecatcher. Farbegele wie nude cappuccino oder nude beige Glimmer lassen sich toll mit Mikro-Glitter mauve kombinieren. Mit dem Stamping-Lack light pink und Motiven der Konad Schablone XL 01 zaubern Sie im Handumdrehen grafische Muster auf Ihre Nägel. Zur Erstellung von ganz individuellen Grafiken eignet sich der Nail-Art Pen nude beige hervorragend.

Weitere „must haves” anzeigen
Weitere Anleitungen laden