X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Flames Nailart

Schritt 1
Flames Nailart Bild 1
  • Modellieren Sie den Nagel wie gewohnt.
  • Modellieren Sie zunächst eine French-Spitze. Verwenden Sie hierzu den Twister-Swirl Schwarz und das Jolifin Farbgel 4plus metallic purple 5ml.
  • Tragen Sie das Gel etwas dicker und satter auf als bei einer normalen French-Spitze.
  • Härten Sie das Gel NICHT aus.
Schritt 2
Flames Nailart Bild 2
  • Für das Malen der Flammen arbeiten Sie mit der noch flüssigen French-Spitze weiter.
  • Benutzen Sie hierfür den Nailart-Pinsel 9mm und das Jolifin Farbgel 4plus metallic purple 5ml. Nehmen Sie das Gel mit der Spitze des Nail-Art-Pinsels auf.
  • Beginnen Sie links. Legen Sie den Pinsel mit dem Gel auf die obere Hälfte der French-Spitze. Ziehen Sie den Pinsel in einer geschwungenen Bewegung aus der French-Spitze nach oben.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang bis Sie die gewünschte Menge an Flammen gemalt haben.
  • Härten Sie das Gel NICHT aus.
Schritt 3
Flames Nailart Bild 3
  • Reinigen Sie den Nailart-Pinsel 9mm gründlich.
  • Nehmen Sie jetzt das Jolifin Farbgel 4plus metallic white 5ml für die Effekte in den Flammen. Arbeiten Sie in das nicht gehärtete lila Gel.
  • Nehmen Sie nur wenig weißes Gel auf den Nail-Art-Pinsel.
  • Beginnen Sie am unteren Rand des Nagels, und ziehen Sie das weiße Gel in das lila Gel indem Sie mit einem Pinselstrich die Flamme entlang malen.
  • Wiederholen Sie dieses bis Sie jeder einzelnen Flamme den gewünschten Effekt verliehen haben.
  • Jetzt bitte das Gel 2 Minuten unter der Lampe aushärten.
  • Kleine „Hubbel“ ggf. vorsichtig mit dem Jolifin Buffer Schleifblock weiß  glätten.
  • Nun mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 und dem Jolifin Studioline 4plus Versiegelungs-Gel 15ml den Nagel versiegeln. Dabei bitte darauf achten, dass der Nagel vorne am Rand gut ummantelt ist. So verhindern Sie ein evtl. Abplatzen des Farbgels.
  • 2 Minuten unter der Lampe aushärten.
  • Lassen Sie die Nägel kurz abkühlen. Dann können Sie den Nagel mit Jolifin Cleaner 500ml und einer 199 reinigen, und ggf. mit 096 und einer Zellette aufpolieren.