X Zur Handy-Ansicht wechseln
  • Verstärken Sie Ihre Nägel wie gewohnt mit Gel oder Acryl. Feilen Sie den Aufbau in Form und schaffen Sie eine gleichmäßige Oberfläche. Den Feilstaub bürsten Sie gründlich mit der Spezial-Bürste Soft-Brush ab.
  • Gestalten Sie den schwarzen Hintergrund mit Jolifin Farbgel 4plus pure-black 5ml, das Sie mit einem Gelpinsel, z.B. Smile-Line Pinsel Gr.6 oder Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 in einer deckenden, aber nicht zu dicken Schicht auf den ganzen Nagel auftragen. Rühren Sie das Farbgel eventuell vorher mit einem Orangenholzstäbchen auf, damit sich die Farbpartikel gleichmäßig im Topf vermischen.
  • 2 Minuten in der UV-Lampe aushärten.
  • Falls Sie beim ersten Mal nicht deckend genug modelliert haben, können Sie eine zweite Farbschicht auftragen. Dann wieder 2 Minuten aushärten.
  • Generell darf jede Farbschicht nicht zu dick aufgetragen werden, da das UV-Licht sonst nicht ganz durchdringen kann und das Gel nicht vollständig fest wird.
  • Tränken Sie eine Tuch der 500er Zellettenrolle mit Jolifin Cleaner 100ml und wischen Sie die Schwitzschicht von den Nägeln.
  • Leichte Ungleichmäßigkeiten können Sie mit der Jolifin Bufferfeile weiß 320/320 nachbearbeiten. Bürsten Sie den Staub danach ab.
  • Geben Sie einen Tropfen Jolifin Kreativ Malfarbe weiß auf die Jolifin Kreativ Mischpalette und ziehen Sie mithilfe des Jolifin Kreativ Malpinsel weiß extra fein das weiße Grundmuster über den Nagel.
  • Tränken Sie eine 500er Zellettenrolle mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und reinigen Sie den Pinsel.
Weitere „must haves” anzeigen
Trendstyle: Luxury Beach Wunderbar schillernd...
Trendstyle: Nailart Aubergine Romantisch und edel ...
Weitere Anleitungen laden