X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Wasserfall One Stroke Nailart Anleitung

Schritt 1
Wasserfall One Stroke Nailart Anleitung Bild 1
  • Für dieses malerische Design grundieren Sie Ihren Nagel mit der Jolifin Nailart Fineliner pure blue 10ml und der 1963[/b] auf folgende Art: Nehmen Sie aus der dicken Seite des Stempels aus dem KONAD 2-Way Stempel-Set das Stempelkissen heraus und setzen Sie dafür einen Konad Airbrush Sponge (ohne Stempel) ein.
  • Geben Sie etwas Jolifin Nailart Fineliner pure blue 10ml auf die Konad Airbrush Palette, jetzt mit dem Konad Airbrush Sponge (ohne Stempel) die Farbe aufnehmen und auf den gesamten Nagel auftupfen, bis Sie eine kräftig blau strukturierte Grundierung haben.
  • Lassen Sie die Nailartfarbe gut an der Luft trocknen.
  • Jetzt ganz wenig von der 1963[/b] mit einem Pinsel auf die Palette träufeln. Nehmen Sie ganz wenig Farbe mit dem Sponge auf und übertupfen Sie das Blau etwas.
  • Die Farbe wieder gut trocknen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Sponge und die Palette mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer 500er Zellettenrolle säubern.
  • Achtung: Nailartfarben sind lufttrocknend. Lassen Sie die Flaschen daher nicht zu lange offen stehen.
  • Malen Sie jetzt noch die Böschung links und rechts mit der 2538/b] und einem Nailartpinsel, z.B. dem Nail-Art Pinsel auf.
  • Farbe wieder trocknen lassen und den Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer Zellette säubern.
Schritt 2
Wasserfall One Stroke Nailart Anleitung Bild 2
  • Jetzt kommen wir zur akzentuierten Ausgestaltung des Wasserfalls.
  • Sollte der vorher benutzte Konad Airbrush Sponge (ohne Stempel) noch feucht sein, empfiehlt es sich, einen anderen einzusetzen (im Set sind 7 dabei). Nach dem Trocknen sind die Sponges wieder verwendbar, feuchte Sponges verwässern aber den Farbauftrag.
  • Geben Sie wieder 1963[/b] auf die Konad Airbrush Palette und nehmen Sie diese mit den Kanten des Sponge auf. Nehmen Sie nicht zu viel Farbe auf einmal. Ziehen Sie jetzt den Schwamm mit der Kante von oben nach unten so durch den Wasserlauf, dass die Farbe sich mal mehr und mal weniger stark aufträgt. Sie können den Schwamm dafür auch leicht auf der Kante mitdrehen.
  • Den Schaum am Fuß des Wasserfalls erzeugen Sie auf ähnliche Weise, indem Sie mit dem Sponge die 1963[/b] auftragen. Hier können Sie relativ viel Farbe aufnehmen und diese mit der Kante des Schwamms in tupfenden und ziehenden / schiebenden Bewegungen verteilen.
  • Alle Farben komplett durchtrocknen lassen.
  • Mit der Jolifin Nailart Fineliner pure blue 10ml ziehen Sie jetzt mithilfe des Nail-Art Pinsel auf dem oberen Wasserspiegel sowie im Wasselauf und am Fuß des Wasserfalls noch einige dunkle Linien. Nehmen Sie dafür immer nur wenig Farbe auf die Pinselspitze.
  • Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer Zellette reinigen.
  • Malen Sie jetzt oben auf die Böschung noch mit dem Nailartpinsel und der 1961[/b] die Felsen.
  • Alle Farben noch mal gut durchtrocknen lassen.
  • Alle benutzten Materialien (Pinsel, Palette, Sponge) mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und 500er Zellettenrolle sorgfältig säubern.
Schritt 3
Wasserfall One Stroke Nailart Anleitung Bild 3
  • Als weiteres Detail wird jetzt noch das Gebüsch aufgemalt: Mit dem Nail-Art Pinsel und der 1965[/b] oben und seitlich im Wasserfall Äste aufzeichnen, die ruhig etwas bizarr verlaufen können. Nehmen Sie nur sehr wenig Farbe auf die Pinselspitze und ziehen Sie den Strich vom Astansatz zur Astspitze, indem sie die Pinselborsten erst etwas vollflächiger für eine dickeren Strich aufsetzen und dann nur noch mit der Spitze arbeiten, um den Strich dünn auslaufen zu lassen.
  • Farbe trocknen lassen und Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und Zellette säubern.
  • Für die Blätter mischen Sie die Jolifin Nailart Fineliner yellow 10ml und Jolifin Nailart Fineliner pure blue 10ml auf der Palette zu Grün zusammen. Nehmen Sie die Farbe mit dem French-Ball-Pinsel Studioqualität auf und setzen Sie diese punktuell rund um die Äste. Wenn Sie genügend Punkte aufgetragen haben, tupfen Sie mit der Kugelspitze des French Ball Pinsels die Farbe ineinander, bis Sie eine grüne Fläche haben. Arbeiten Sie dabei Ast für Ast, damit die Farbe nicht durchtrocknet.
  • Sie können anschließend noch mit dem Sponge darübertupfen, so erhalten Sie eine weichere Kontur.
  • Farben komplett durchtrocknen lassen.
  • Zwischenzeitlich das Arbeitsmaterial mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und Zellette säubern.
  • Zum Abschluss den Nagel mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 und einem Versiegelungsgel, z.B. dem  Jolifin Starline 4plus Versiegelungs-Gel 15ml, versiegeln.
  • Dabei bitte darauf  achten, dass der Nagel vorne am Rand gut ummantelt ist. So verhindern Sie ein eventuelles Abplatzen des Gels und der Nailartmodellage.
  • 2 Minuten unter der Lampe aushärten.
  • Lassen Sie den Nagel kurz abkühlen, bevor Sie Ihn mit Jolifin Cleaner 100ml und einer 500er Zellettenrolle abwischen oder mit Öl, z.B. Nagelpflegeöl Peach 14ml polieren. So erreichen Sie einen unschlagbaren Glanz.
  • Reinigen Sie zum Schluss den Pinsel gründlich mit etwas Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer Zellette.