X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Nailart Anleitung Think Pink

Schritt 1
Nailart Anleitung Think Pink Bild 1
  • Tragen Sie zuerst den pinkfarbigen Grundton auf. Dafür nehmen Sie unser brandneues Jolifin Farbgel 4plus pink tunic 5ml.
  • Rühren Sie das Farbgel vorher eventuell mit einem Orangenholzstäbchen etwas durch, damit Sie einen schönen gleichmäßigen Farbton haben. Achten Sie aber darauf, keine Luft unter das Gel zu mischen, da sonst Luftblasen entstehen.
  • Ziehen Sie mit dem Jolifin Farbgel 4plus pink tunic 5mlund mithilfe z.B. des Twister-Swirl Rosa einen Strich nicht ganz in der Mitte längs von oben nach unten über den kompletten Nagel. Malen Sie jetzt den Nagel bis zum Rand hin aus. Danach ziehen Sie drei nicht zu dünne Striche quer auf der anderen Seite. Lassen Sie die so entstehenden viereckigen Flächen zur Nagelspitze hin kleiner werden.
  • Kleiner Tip: Nachdem Sie die Fläche ausgemalt haben, können Sie den Nagel für einige Sekunden in das UVA-Gerät halten. So läuft das Gel nicht in den Rand, bevor Sie die Querstriche ziehen.
  • 2 Minuten unter der UV-Lampe aushärten.
  • Wischen Sie den Nagel anschließend mit einer trockenen 500er Zellettenrolle ab und entfernen Sie eventuelle Unebenheiten vorsichtig mit dem Jolifin Buffer Schleifblock weiß. Den Feilstaub bürsten Sie anschließend gründlich mit der Spezial-Bürste Soft-Brush ab.
  • Reinigen Sie den Swirl mit etwas Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer Zellette.
Schritt 2
Nailart Anleitung Think Pink Bild 2
  • Jetzt umranden Sie die Rechtecke mit der 1961[/b] und einem Pinsel aus dem Jolifin Nailart-Pinselset ergonomic.
  • Nehmen Sie nicht zu viel Farbe auf den Pinsel, um eine saubere Linie zu erhalten und versuchen Sie die Kanten jeweils in einem Zug zu ziehen. So entstehen keine unschönen Absätze.
  • Lassen Sie die Nailartfarbe gut an der Luft trocknen, bevor Sie mit dem nächsten Schritt weitermachen.
  • In der Zwischenzeit reinigen Sie den Pinsel sorgfältig mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer Zellette.
  • Lassen Sie die Nailartfarbe zwischen den einzelnen Arbeitsschritten nicht zu lange offen stehen, da diese schnell an der Luft trocknet.
Schritt 3
Nailart Anleitung Think Pink Bild 3
  • Füllen Sie jetzt die freien Flächen mit der 2536[/b] und einem Pinsel aus dem Jolifin Nailart-Pinselset ergonomic komplett aus.
  • Malen Sie die Farbe satt auf, dabei muss sie aber nicht ganz gleichmäßig deckend aufgetragen werden. Zusätzlich erhalten Sie einen schönen Marmorierungseffekt, wenn Sie die Nailartfarbe z.B. mit dem Studio Pinsel Gr. 2 - extra fein leicht schieben. Wischen Sie dafür mit den trockenen Borsten des Pinsels in tupfenden / schiebenden Bewegungen durch die Farbe. Wischen Sie den Pinsel dabei immer wieder an einer trockenen 500er Zellettenrolle ab.
  • Lassen Sie die Farbe sehr gut durchtrocknen.
  • Zwischenzeitlich reinigen Sie die Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und einer Zellette.
Schritt 4
Nailart Anleitung Think Pink Bild 4
  • Zur weiteren Verzierung zeichnen Sie jetzt die Ranken. Dafür nehmen Sie die 1963[/b] und z.B. den Nailart-Pinsel 15mm.
  • Malen Sie die Striche wieder in einem Zug mit nicht zu viel Farbe auf dem Pinsel für eine saubere Linie.
  • Danach die Farbe wieder gut trocknen lassen und den Pinsel gründlich reinigen.
  • Für den feinen Glitzereffekt eignet sich ganz besonders das Jolifin Glitter UV-Top Sealing 14ml. In der schwarzen Flasche ist bereits ein Pinsel, so dass Sie das dünne Gel damit einmal über die rechte pinke Nagelhälfte auftragen.
  • 2 Minuten unter der UV-Lampe aushärten.
  • Zum Abschluss mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 und einem Versiegelungsgel, z.B. dem Jolifin Starline 4plus Versiegelungs-Gel 15ml, den Nagel versiegeln.
  • Dabei bitte darauf  achten, dass der Nagel vorne am Rand gut ummantelt ist. So verhindern Sie ein evtl. Abplatzen des Gels.
  • 2 Minuten unter der Lampe aushärten.
  • Lassen Sie den Nagel kurz abkühlen, bevor Sie Ihn mit Jolifin Cleaner 100ml und einer 500er Zellettenrolle abwischen oder mit Öl, z.B. Nagelpflegeöl Peach 14ml polieren. So erreichen Sie einen unschlagbaren Glanz.
  • Reinigen Sie zum Schluss den Pinsel gründlich mit etwas Pinselreiniger und einer Zellette.