X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Blumen Nailart

Schritt 1
Blumen Nailart Bild 1
Schritt 2
Blumen Nailart Bild 2
  • Jetzt kommt die 1963[/b] zum Einsatz.
  • Malen Sie zunächst die Blumenblätter. Dies ist besonders leicht mit der ganz dünnen Seite des Marmor-Swirl blau. Malen Sie zuerst die Konturen mit nur wenig Farbe am Swirl und füllen Sie das Blatt anschließend aus.
  • Anschließend malen Sie die Linien, hierzu ist der Nailart-Pinsel 15mm sehr gut geeignet. Nehmen Sie nur wenig Farbe auf das vordere Drittel des Pinsels, und malen Sie die einzelnen Linien möglichst mit nur einer Bewegung.
  • Lassen Sie die Farbe einen Augenblick an der Luft trocknen, damit beim weiteren Arbeiten nichts verschmiert.
  • Reinigen Sie den Swirl mit einer Zellette und etwas Pinselreiniger.
Schritt 3
Blumen Nailart Bild 3
  • Verstärken Sie die Konturen jetzt mit der 1965[/b] und dem Nailart-Pinsel 15mm.
  • Umranden Sie zunächst die Blumenblätter, lassen Sie dabei die schwarzen Linien spitz zulaufen.
  • Malen Sie anschließend schwarze Striche entlang der weißen Linien. Nehmen Sie nur wenig Farbe auf das vordere Drittel des Pinsels, und malen Sie die einzelnen Linien möglichst mit nur einer Bewegung.
  • Lassen Sie die Farbe gut an der Luft durchtrocknen.
  • Mit der 1963[/b] malen Sie nun noch die weißen Punkte. Nehmen Sie dazu die etwas dickere Seite des Marmor-Swirl blau.
  • Tauchen sie den Swirl in die Farbe, sodass ein kleiner Tropfen hängen bleibt, und setzen Sie ihn dann senkrecht auf den Nagel. Swirl wieder gerade nach oben wegziehen, fertig ist der Punkt.
  • Farbe gut trocknen lassen.
  • Als Highlight setzen Sie nun einen Straßsteine rund als Stempel der Blume. Tupfen Sie dazu mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 etwas Jolifin Studioline 4plus Versiegelungs-Gel 15ml auf die Stelle an der Sie den Stein platzieren möchten. Legen Sie den Stein auf das Gel.
  • Kurz unter der Lampe aushärten.
  • Nun mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 und dem Jolifin Base-Pureline 4plus Versiegelungs Gel 15ml den Nagel versiegeln. Dabei bitte darauf achten, dass der Nagel vorne am Rand gut ummantelt ist. So verhindern Sie ein evtl. Abplatzen des Farbgels.
  • 2 Minuten unter der Lampe aushärten.
  • Lassen Sie den Nagel kurz abkühlen bevor Sie Ihn cleanern oder mit Öl polieren. So erreichen Sie einen unschlagbaren Glanz.