X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Sweet Roses

Schritt 1
Sweet Roses Bild 1
  • Modellieren Sie Ihre Fingernägel wie gewohnt mit Gel oder mit Acryl.
  • Anschließend entfernen Sie die Schwitzschicht mit einer 500er Zellettenrolle und Jolifin Cleaner 100ml.
  • Die Modellage in Form feilen und anschließend gründlich mit der Spezial-Bürste Soft-Brush den Feilstaub entfernen.
  • Sie arbeiten jetzt mit den Jolifin Kreativ Malfarben.
  • Schütteln Sie die Farben vor Gebrauch gut durch.
  • Geben Sie immer eine kleine Menge der gewünschten Farbe auf eine Jolifin Kreativ Mischpalette.
  • Zuerst ziehen Sie mit der Jolifin Kreativ Malfarbe koralle und dem Smile-Line Pinsel Gr.6 eine schräge Linie, die nach rechts oben verläuft.
  • Die Linie kann ruhig verwackelt sein, es sollen keine scharfen Kanten entstehen.
  • Lassen Sie die Farben an der Luft gut durchtrocknen.
  • Der Pinsel wird vor jedem Farbwechsel mit einer 500er Zellettenrolle und Jolifin Pinselreiniger 100ml gereinigt.
  • Die Blüten werden nun in der One-Stroke Technik gemalt.
  • Geben Sie jetzt die Jolifin Kreativ Malfarbe kirschrot und die Jolifin Kreativ Malfarbe weiß auf eine Jolifin Kreativ Mischpalette, und zwar so, dass sich die beiden Farben berühren.
  • Tauchen Sie den Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 in die Farben. Jede Pinselhälfte sollte eine Farbe aufgenommen haben.
  • Streichen Sie den Pinsel an der Jolifin Kreativ Mischpalette ab, damit keine scharfen Linien entstehen.
  • Zeichnen Sie mit dem Pinsel in einer geschwungenen auf
  • und ab Bewegung die Blüten.
  • Die weiße Farbe sollte dabei außen sein.
  • Lassen Sie die Farben wieder gut trocknen und reinigen Sie den Pinsel.
Schritt 2
Sweet Roses Bild 2
  • Mit der Jolifin Kreativ Malfarbe kirschrot zeichnen Sie nun einen weiteren Halbkreis unter jede Blüte.
  • Wir empfehlen Ihnen dazu einen feinen Pinsel aus dem Jolifin Nailart-Pinselset ergonomic.
Schritt 3
Sweet Roses Bild 3
  • Für die Blätter bedienen Sie sich jetzt ebenfalls der One-Stroke Technik.
  • Geben Sie die Jolifin Kreativ Malfarbe smaragd und die Jolifin Kreativ Malfarbe weiß wieder so auf die Jolifin Kreativ Mischpalette, dass sie sich berühren.
  • Tauchen Sie den Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 wieder so in die Farben, dass jeweils eine Farbe auf einer Pinselhälfte ist.
  • Ziehen Sie mit einer geschwungenen Bewegung die Blätter in einer länglichen auf und ab Bewegung unter die Blüten.
Schritt 4
Sweet Roses Bild 4
  • Mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz und dem Pinsel aus dem Jolifin Nailart-Pinselset ergonomic tupfen Sie nun die Blütenstempel in die Blütenmitte.
  • Die Blätter bekommen noch ganz feine schwarze Linien.
  • Dazu benutzen Sie wieder einen feinen Pinsel aus dem Jolifin Nailart-Pinselset ergonomic.
  • Diese filigranen Linien gelingen Ihnen am besten, indem Sie nur ganz wenig Farbe mit der Pinselspitze aufnehmen und den Pinsel relativ senkrecht halten.
  • Den French-Abschluss konturieren Sie ebenfalls mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz nach.
Schritt 5
Sweet Roses Bild 5
  • Zeichnen Sie am linken French-Abschluss mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz ein feines Gittermuster auf den Nagel.
  • Sobald die Farbe getrocknet ist, versiegeln Sie das Bild mit dem Versiegelungs-Gel 15ml - Jolifin Wellness Collection und dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4.
  • Ummanteln Sie dabei sorgfältig die Nagelspitze.
  • Das Gel wird nun zwei Minuten im UV-Gerät ausgehärtet.
  • Entfernen Sie die Schwitzschicht mit einer 500er Zellettenrolle und reichlich Jolifin Cleaner 100ml.