X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: putzige Mäusefamilie Nailartanleitung

Schritt 1
putzige Mäusefamilie Nailartanleitung Bild 1
  • Für dieses Design müssen Ihre Fingernägel lang genug sein, um in die Spitze die Löcher fräsen zu können. Am besten wäre es, wenn Sie mit einem Tip verlängern, um Ihre Naturnägel durch die Löcher nicht zu schwächen.
  • Kleben Sie also Tips auf und modellieren Sie anschließend wie gewohnt mit Gel oder Acryl. Die Verstärkung sollte ausreichend dick aufgetragen werden, damit die Spitze durch die Löcher nicht instabil wird.
  • Feilen Sie den Aufbau in Form.
  • Anschließend fräsen Sie mit einem Fräser und entsprechendem Aufsatz die Käselöcher in die freie Nagelspitze. Dafür geeignet ist der kleine kegelförmige Aufsatz Promed HM-Bit mittel Kegel zum Vorarbeiten. Glätten Sie die Ränder dann mit dem Promed HM-Bit sehr fein Kegel nach.
  • Achten Sie darauf, die Löcher nicht zu groß und zahlreich auszufräsen. Der Nagel muss stabil genug bleiben, damit er nicht bricht.
  • Feilstaub gründlich mit der Spezial-Bürste Soft-Brush abbürsten.
  • Beginnen Sie nun damit, den gelben Untergrund aufzumalen. Dafür schütteln Sie die Jolifin Kreativ Malfarbe sonnengelb und geben einen Tropfen auf die Jolifin Kreativ Mischpalette.
  • Nehmen Sie die Farbe mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 auf und bestreichen den Nagel vollständig.
Schritt 2
putzige Mäusefamilie Nailartanleitung Bild 2
Schritt 3
putzige Mäusefamilie Nailartanleitung Bild 3
Schritt 4
putzige Mäusefamilie Nailartanleitung Bild 4
  • Ganz oben eine zweite Maus einzeichnen.
  • Auf der Palette ein noch dunkleres Grau mit mehr schwarz anmischen und damit den äußeren Körper (Fläche nicht ausfüllen) sowie den Schwanz und die Pfoten der mittleren Maus aufmalen.
Schritt 5
putzige Mäusefamilie Nailartanleitung Bild 5
  • Mittlere Maus mit dem helleren Grau vervollständigen.
  • Beginnen Sie damit, den Mäusen eine Form zu geben. Dafür ziehen Sie mit dem Nailartpinsel und der Jolifin Kreativ Malfarbe weiß Linien für die Ohren, den Rücken und die Hüfte.
Schritt 6
putzige Mäusefamilie Nailartanleitung Bild 6
  • Deuten Sie noch mehr Mäuschen an, indem Sie weitere Schwänze einzeichnen.
  • Alle Konturen und die Gesichter mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz gestalten.
  • Die Linien sollen ganz fein und filigran aufgemalt werden. Nehmen Sie dafür möglichst wenig Farbe mit der vorderen Pinselspitze auf. Beim Malen nicht zu fest aufdrücken! Halten Sie den Pinsel relativ senkrecht und führen Sie die Spitze sachte über den Nagel.
  • Die Augen und Nasenspitze tupfen Sie mit einem Punkt auf.
  • Geben Sie eine Tropfen Jolifin Kreativ Malfarbe kastanie auf die Palette und feuchten Sie einen Nailartpinsel mit etwas Wasser an. Nehmen Sie die Farbe mit dem feuchten Pinsel auf. Der Pinsel darf aber nicht zu nass sein, damit die Farbe auf dem Nagel nicht zerläuft.
  • Malen Sie in vielen einzelnen Strichen den Untergrund auf, ohne dabei die Mäuse zu berühren.
  • Achtung: Für lasierende Effekte mit Wasser eignen sich nur die Jolifin Kreativ Malfarben.
  • Nagel vollständig an der Luft abtrocknen lassen, dann erst versiegeln.
  • Zum Versiegeln eignet sich z.B. das Jolifin Clear UV-Top Sealing 14ml. Dieses Produkt ist relativ dünnflüssig und wird in einer gleichmäßig satten, aber nicht zu dicken Schicht aufgetragen. Achten Sie darauf, dass alle Malereien bis zum Rand hin versiegelt werden. Trotzdem darf kein Gel in den Nagelfalz laufen. Verschließen Sie alle freien Kanten (Käselöcher, Nagelspitze und die freien Seitenkanten) sorgfältig mit dem Versiegler.
  • 2x2 Minuten aushärten.
  • Es entsteht keine Schwitzschicht, also nicht abcleanern.