X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Calla-Blüten

Schritt 1
Calla-Blüten Bild 1
  • Das hübsche Motiv mit den Sumpf-Calla Blüten, auch bekannt als Drachenwurz, gestalten Sie komplett mit den Jolifin Kreativ Malfarben. Diese sind sehr ergiebig und decken bestens ab. Sie sind untereinander mischbar. Malen Sie die einzelnen Schichten nicht zu dick, damit sie vollständig an der Luft durchtrocknen können. Zum Auftragen nutzen Sie einen Pinsel, mit dem Sie die Farben von der Jolifin Kreativ Mischpalette aufnehmen.
  • Für den Untergrund verwenden Sie die Jolifin Kreativ Malfarbe sonnengelb und Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz. Tragen Sie mit einem Pinsel verteilt auf dem ganzen Nagel viele kleine gelbe Farbpunkte auf. Setzen Sie im oberen und unteren Bereich einige schwarze Punkte dazwischen und wischen Sie die beiden Farben mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 ineinander, so dass der grünlich schattierte Farbton entsteht. Gestalten Sie den Nagel insgesamt aber nicht zu dunkel.
  • Trocknen lassen.
  • Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 500ml und 500er Zellettenrolle reinigen.
Schritt 2
Calla-Blüten Bild 2
  • Die Blüten entstehen in der One-Stroke-Technik.
  • Dafür mischen Sie auf der Jolifin Kreativ Mischpalette etwas Jolifin Kreativ Malfarbe sonnengelb mit ganz wenig Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz, so dass Sie einen olivgrünen Ton erhalten. Direkt daneben setzen Sie einen Klecks Jolifin Kreativ Malfarbe weiß. Die beiden Farbpunkte sollen direkt aneinander liegen.
  • Tauchen Sie einen geraden oder leicht abgeschrägten Borstenpinsel, z.B. den Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4, Smile-Line Pinsel Gr.6 oder einen aus dem Jolifin All-in-One Pinselset so ein, so dass Sie auf der einen Pinselhälfte weiß und auf der anderen das Olivgrün aufnehmen.
  • Ziehen Sie den Pinsel einmal über die Palette oder ein Blatt Papier, damit die beiden Farben am Pinsel etwas weicher ineinander übergehen
  • Pinsel auf den Nagel aufsetzen, immer mit der grünen Seite zur Blütenmitte und dem Weiß nach außen.
  • Schieben Sie die Farbe über die Längsseite des Pinsels mit der hellen Seite nach außen vor sich her, dabei führen sie den Pinsel in leichten Wellenbewegungen.
  • Längliche Blätter ziehen Sie dabei eher in längeren und schmaleren Bewegungen, die größeren in kurzen und breiteren Wellen.
  • Verfahren Sie so Blütenblatt für Blütenblatt.
  • Sollte zu wenig Farbe am Pinsel sein, wischen Sie ihn an einer trockenen Zellette ab und tauchen ihn erneut in die Farbkleckse.
  • Sollte sich die Außenkante der Blüten nicht kräftig genug in weiß abbilden, können Sie die Ränder mit der Jolifin Kreativ Malfarbe weiß und einem feinen Nailartpinsel, z.B. aus dem Jolifin Nailart-Pinselset extra fein nachziehen.
  • Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 500ml und 500er Zellettenrolle reinigen.
Schritt 3
Calla-Blüten Bild 3
  • Für die Blattmitten und Stielansätze mischen Sie ein helleres Grün an. Dafür verwenden Sie die Jolifin Kreativ Malfarbe minze oder Jolifin Kreativ Malfarbe smaragd, die Sie mit Jolifin Kreativ Malfarbe sonnengelb warm abtönen.
  • Tragen Sie die Farbe mit einem Nailartpinsel auf, z.B. aus dem Jolifin Nailart-Pinselset ergonomic oder Jolifin Nailart-Pinselset extra fein.
Schritt 4
Calla-Blüten Bild 4
  • Für die gelben Blütenstände verwenden Sie die Jolifin Kreativ Malfarbe sonnengelb.
  • Zum Abschluss geben Sie den Blüten mehr Kontrast mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz, die Sie wieder mit dem feinen Nailartpinsel aufmalen.
  • Besonders feine Striche erzeugen Sie, wenn Sie nur wenig Farbe aufnehmen und den Pinsel zart mit der vordersten Pinselspitze über den Nagel führen.
  • Schattieren Sie so die Blüten ab und geben Sie ihnen und den Stielen eine Kontur.
  • Pinsel reinigen.
  • Bevor Sie das Motiv versiegeln, müssen alle Farbschichten vollständig durchgetrocknet sein.
  • Zum Versiegeln eignet sich ein Versiegelungsgel, z.B. das Jolifin Studioline 4plus Versiegelungs-Gel 15ml, das Sie mit dem Studio Pinsel Rotmarderhaar Gr. 4 auftragen, 2x2 Minuten in der UV Lampe aushärten und anschließend mit Jolifin Cleaner 100ml und 500er Zellettenrolle cleanern.
  • Alternativ können Sie das Jolifin Clear UV-Top Sealing 14ml verwenden, das Sie in einer gleichmäßigen, satten aber nicht zu dicken Schicht aufpinseln und 2x2 Minuten aushärten. Das Jolifin Clear UV-Top Sealing 14ml wird nicht gecleanert, da es keine Schwitzschicht hat.
  • Achten Sie beim Versiegeln immer darauf, dass das gesamte Motiv mit Gel abgedeckt ist sowie auf einen sauberen Randabschluss und eine sorgfältige Ummantelung der freien Nagelkante. So kann nichts abplatzen.


In der Anleitung werden folgende Produkte verwendet: weitere Top Angebote >>> *Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten