X Zur Handy-Ansicht wechseln

Anleitung für: Pusteblume Nailart Anleitung

Schritt 1
Pusteblume Nailart Anleitung Bild 1
Schritt 2
Pusteblume Nailart Anleitung Bild 2
  • Auf die gleiche Weise setzen Sie noch einige zarte Blätter an den Stängel an.
  • Mischen Sie sich auf der Jolifin Kreativ Mischpalette einen hellen Grauton für die fliegenden Samen der Pusteblume an. Dafür nehmen Sie ganz wenig Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz und hellen diese mit Jolifin Kreativ Malfarbe weiß auf. Reinigen Sie den Pinsel, bevor Sie ihn wieder zum Malen nehmen, da sich die Pinselhaare durch das Anmischen mit zu viel Farbe vollgesaugt haben.
  • Zeichnen Sie nun rund um den Samenkorb viele einzelne Flugsamen. Am leichtesten und gleichmäßigsten geht das, wenn Sie zuerst den sternförmigen Kopf aufmalen und dann einen zarten Strich nach unten/innen ziehen.
  • Nehmen Sie immer nur sehr wenig Farbe auf den Pinsel und setzen Sie diesen nicht zu fest auf den Nagel auf, damit Ihnen möglichst zarte Linien gelingen. Sie können den Pinsel bei Bedarf zwischendurch auch an einer trockenen 500er Zellettenrolle auswischen.
  • Wenn Sie rund um den Samenkorb alle grauen Samen platziert haben, reinigen Sie den Pinsel mit Jolifin Pinselreiniger 100ml und einem Zelletten-Pad.
  • Mit der Jolifin Kreativ Malfarbe weiß setzen Sie zwischen die grauen Samen noch einige weiße ein, um die Pusteblume voller und lebendiger wirken zu lassen.
  • Fügen Sie auch noch einige fliegende Samen oberhalb und unterhalb der Blume ein.
  • Tupfen Sie auf den Samenkorb einige weiße Punkte, indem Sie auf die vorderste Pinselspitze etwas Jolifin Kreativ Malfarbe weiß aufnehmen, den Pinsel senkrecht auf den Nagel aufsetzen und wieder nach oben wegziehen.
  • Pinsel reinigen.
Schritt 3
Pusteblume Nailart Anleitung Bild 3
  • Auf die gleiche Weise benutzen Sie die Jolifin Kreativ Malfarbe karamell, die Sie auf den Samenkorb auftupfen.
  • Außerdem malen Sie an die Füße der großen Flugschirmchen auch etwas der Jolifin Kreativ Malfarbe karamell, so dass es aussieht wie eine Wurzel.
  • Pinsel reinigen.
  • Zum Schluss geben Sie dem Stiel und den Blättern des Löwenzahns noch eine Kontur mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz.
  • Nutzen Sie die schwarze Farbe sparsam, da sie sehr deckend ist. Nehmen Sie daher nur wenig Farbe auf die Pinselspitze und ziehen Sie ihn sachte über den Nagel, damit Sie möglichst feine Striche erhalten.
  • Auf dem Samenkorb geben Sie mit der Jolifin Kreativ Malfarbe schwarz noch einigen Samen schwarze Füßchen und auch an die Füße der fliegenden Samen, die Sie schon mit der Jolifin Kreativ Malfarbe karamell bemalt haben, setzen Sie etwas schwarz auf.
  • Lassen Sie nun alle Farben sehr gut durchtrocknen, bevor Sie das Design versiegeln.
  • Zum Versiegeln eignet sich ein Versiegelungsgel, das Sie mit einem Gelpinsel auftragen oder das Jolifin Clear UV-Top Sealing 14ml.
  • Pinseln Sie das Sealing in einer dünnen, aber satten Schicht gleichmäßig auf den Nagel auf. Achten Sie dabei auf einen sauberen Randabschluss, der die gesamte Farbschicht allerdings abdecken muss sowie eine sorgfältige Ummantelung der freien Nagelränder. So platzt Ihnen das Muster nicht ab.
  • 2x2 Minuten aushärten.
  • Das Jolifin Clear UV-Top Sealing 14ml hat keine Schwitzschicht, daher wischen Sie es nicht mit Cleaner ab.