X Zur Handy-Ansicht wechseln

Lexikon für Nageldesign

Acryl / Acryltechnik

Acryl / Acryltechnik ist eine Modellagetechnik, mit der man sehr dünne Modellagen arbeiten kann. Dafür werden das Acrylpulver und eine Flüssigkeit (Liquid) miteinander "vermengt", so dass sich an der tropfenförmigen Pinselspitze kleine Bällchen bilden, die auf den Nagel aufgetragen werden. Acryl härtet an der Luft aus und muss anschließend hochglanzpoliert oder mit einem Top-Coat glanzversiegelt werden. Acryl wird sehr hart und lässt sich durch Feilen oder Aceton ablösen. Mit farbigem Acrylpulver lassen sich auch sehr schöne Motive in 3D-Optik kreieren.